Spirituelles Feng Shui

Spirituelles Feng Shui
Willst Du die Zukunft gestalten –
löse und erlöse zunächst die Vergangenheit!
-auch in Deinem Zuhause –

….

Das spirituelle Feng Shui ist die Meister-Ebene im Feng Shui. Es geht u.a. um das Klären von Energien durch Zeit und Raum. Historische Ereignisse und verknüpfte Energie, Energien aus alten Leben. Lösen und Erlösen von gebundenen Seelen und Fremdenergien.

In Asien ist dieser Bereich den erfahrenen Feng Shui Meistern vorbehalten. Ich wurde auch zur Feng Shui Meisterin ausgebildet, kam jedoch schon sehr früh in meiner Ausbildung mit gebundenen Seelen,  Fremdenergien und karmischen Energien (Energien aus alten Leben) in Kontakt. Alles was ich in diesem Bereich gelernt habe, habe ich auch selbst durchlebt. Heute gibt es wohl nichts mehr in diesem Bereich, was ich nicht schon gesehen, gespürt oder geheilt habe. Das war nicht immer leicht. Aber so habe ich gelernt, warum Seelen nicht ins Licht gehen, warum gewissen Energien in Häuser und an Plätzen sind und was das auch mit den heutigen Bewohnern zu tun hat.

Als Erdheilerin war ich viel in Sachen „Landschaftsheilung“ unterwegs und habe an alten Schlachtfeldern, in KZs, an historischen Plätzen, und in Amerika an indianischen Massakerplätzen Seelen ins Licht begleitet, die Wunden der Erde geheilt, Gitternetze wieder „repariert“. In den 15 Jahren, wo ich dieser Berufung nachgehe, hatte ich sehr viele tief berührende Erlebnisse. Seelen, die schon lange erdgebunden sind, sind unendlich dankbar, wenn sie endlich ins Licht  gehen können. Es ist eine segensreiche Aufgabe ihnen dabei zu helfen und es ist mir eine Freude, meine Erfahrung in Seminaren weiterzugeben.

Nicht immer sind es fremde Energien, die Ihnen in Ihrem Haus begegnen. Manchmal gehören sie auch zur Familie (verstorbene Familien-Angehörige), manchmal sind es Seelen, die Sie aus alten Leben kennen und die Sie bis heute begleiten. Auf dieser Seite teile ich einige Beispiele, wann Spirituelles Feng Shui sinnvoll ist. Es ist nur ein kleiner Auszug aus meinen Praxis-Erfahrungen. Mehr erfahren Sie auch in meinen Videos am Ende der Seite.

….

 

Häuser und Orte erinnern sich…

 

 Wenn diese Steine erzählen könnten….

Oh, das können sie – und sie tun es auch….

 

.

Alles was in einem Haus erlebt und gelebt wurde, speichert das Haus. Die Energien der Vergangenheit schwingen durch die Räume und werden von uns bewusst oder unbewusst wahrgenommen. Gerade alte Gebäude haben eine lange Geschichte und diese Geschichte ist energetisch präsent. Familien-Residenzen oder –höfe tragen die Familiengeschichte, historische Gebäude die Ereignisse vergangener Zeiten – und zwar  in energetischer Form.

Die Klärung des Energiefeldes des Hauses  bewirkt also die Lösung und Erlösung der energetischen Vergangenheit. Und auf dieser Klärung können Sie Ihre Zukunft aufbauen. Mit Ihrer eigenen Energie von Anfang an…

 

Modernisierung alter, geschichtsträchtiger Häuser

….

Oft kaufen Investoren alte Häuser und sanieren diese mit viel Aufwand. Es wird sehr viel Wert auf die Inneneinrichtung gelegt, auf das Äußere. Vielleicht haben Sie auch selber ein altes Gutshaus oder einen alten Hof erworben und für sich umgestaltet, fühlen sich aber nach dem Einzug nicht recht wohl – kommen gar nicht richtig an und haben vielleicht das Gefühl, sie werden nicht richtig heimisch. 

Dies ist häufig der Grund:

                                                        

                  

     So sieht es aus….                                                       …. und so fühlt es sich energetisch an!

—>       Die Energien der Vergangenheit schwingen noch durch die Räume

Gerade alte Gutshäuser haben ihre Geschichte. Wenn Sie zurückdenken an die Zeiten des Krieges, so sind diese Häuser oft besetzt worden. Von der Armee, den Nazis, sie wurden als Lazarette genutzt, als Kommando-Zentralen, als Flüchtlingsunterkünfte. Not und Elend haben die Vorbewohner erfahren, und all das ist im Energiefeld des Hauses verankert.
Diese Energien schwingen noch durch die Räume und häufig sind dort auch noch Flüchtlinge, Verstorbene, oder auch Kriegsenergien, die geklärt und erlöst werden möchten. Und wenn das geschehen ist, werden Sie Ihr Haus ganz anders wahrnehmen.  Sie werden sich wohl fühlen und kommen endlich an in Ihrem neuen Zuhause.

 

 

Historische Gebäude werden umfunktioniert…

..

 

 

Alte Schlösser werden zu
Schloss – Hotels

 

 

Ehemalige Klöster werden umgebaut
zu Eigentumswohnungen
oder Seminarhäusern

….

Wie oft lesen wir in der Zeitung über „Spuk im Schloss-Hotel – unerklärliche Geräusche oder Ereignisse in alten Burgen oder  historischen Gebäuden…. ?“ Oft sind die Inhaber ratlos, was zu tun ist.  

Das, was dahinter steht ist immer dasselbe: es sind Seelen (Verstorbene), die den Weg noch nicht ins Licht gefunden haben. Aber warum? Hier ist es oft hilfreich für mich, die Sagen und Legenden, die sich um den betroffenen Ort ranken nachzulesen. Denn meistens sind die Seelen genau aus dem Grund gebunden, der in den alten Schriften dokumentiert wurde:  der Familien-Fluch, der über dem Anwesen hängt. Oder der Fluch auf dem Land (das habe ich an vielen Orten  in Amerika erlebt, denn oft haben die Indianer Flüche auf das Land gesetzt, das ihnen genommen wurde: „Hier soll niemand glücklich werden“…. Wurde dann später auf diesem Land  gebaut, kam es  in Folge zu einer enorm hohe Scheidungsrate und viel Unfrieden in diesem Gebiet. 

 

 

So mysteriös, wie es sich in der Mainstream-Presse liest, sind solche Vorkommnisse also nicht. Es ist die Unwissenheit über die Ursachen, die oft Angst macht  und Hilflosigkeit auslöst.  Wichtig   ist es, die Ursache herauszufinden:  Warum sind die Seelen gebunden?  Was hält sie im Gebäude/ an dem betreffenden Ort? Was brauchen sie, um sich zu lösen und ins Licht zu gehen?  Tutende Widderhörner und Räucher-schalen helfen da jedenfalls wenig…. Hier ist  Erfahrung gefragt, Einfühlungsvermögen, Mitgefühl für die Seelen und das Wissen, wie ihnen geholfen werden kann – und somit auch den Inhabern der Anwesen, Höfe, Gebäude.

 

Ist die  Energie in alten Gebäuden denn immer belastend oder  negativ?

Nein, das ist sie nicht. Denn gerade Schlösser, Klöster, Kirchen und auch sehr viele alte Gutshäuser sind oft auf ganz besonderen Energieplätzen gebaut: auf Kraftplätzen, besonderen Energielinien (Leylines) und auch so ausgerichtet, dass positive Energien in Richtung Eingang strömen. Denn früher wussten wir noch um die Energetischen Gegebenheiten. Sogar die alten Kelten bauten nach energetischen Prinzipien und nannten es „Lichtburgen bauen“. Auch die westliche  Geomantie bringt uns Teile des alten Wissens wieder. Diese ursprünglichen, kraftvollen  Energien werden  bei einer Energetischen Klärung wieder freigelegt, sozusagen wieder erweckt. Sie sind oft von den anderen Energien überlagert und fließen nicht mehr frei.
Zunächst müssen also die belastenden, „negativen“ Energiefelder geklärt werden, die durch die Räume schwingen – es geht um die gelebte und erlebte Vergangenheit. Danach werden die Ursprungsenergien des Ortes und des Hauses wieder erweckt. Wie eine Quelle, die endlich wieder sprudelt, werden die alten, positiven Energien frei.

 

 

Erbe der Familien-Residenz  … des Familien-Hofes

 

Falls Sie diese Seite bis hierher aufmerksam gelesen haben, können Sie sicher nachvollziehen, dass Sie mit Ihrem Erbe nicht nur das Haus übernommen haben, sondern auch die Familie-Geschichte. 😉Wenn Sie als jüngster Spross Ihrer Ahnenlinie nun etwas ganz Anderes leben möchten, als Ihre Vorfahren, wird das mit der alten Energiestruktur im Gebäude nicht so leicht. Energetisch gesehen herrschen im Haus / auf dem Hof starre Strukturen. Das Neue stösst auf Widerstand, greift nicht richtig. Auch Ihnen dürfte es schwer fallen, neue Dinge umzusetzen, denn energetisch sind Sie mit dem Familienfeld verwoben – und dann kommen noch die Prägungen hinzu, die Sie als Kind an diesem Ort mitbekommen haben. (Anmerkung: Dies gilt übrigens auch oft für Familien-Unternehmen, wenn die Nachfolgeregelung durch den Tod des Gründers erfolgte und dieser sozusagen „feinstofflich“ noch das Ruder in der Hand behalten möchte).

Oft ist es der angeheiratete Ehepartner-  der nicht zur Ahnenlinie gehört – der darauf aufmerksam macht, dass dringend eine energetische Klärung erforderlich ist. Denn dieser Ehepartner hat oft nicht das Gefühl, dass überhaupt Platz für ihn/sie da ist. Auch hier kann sich der/diejenige energetisch nicht richtig verankern, da die Familien-Energie überpräsent ist. Vor allen Dingen in Mehrgenerationen-Häusern.

Manchmal  gehen mit der Besitzübergabe von altem Familien-Besitz  Erbstreitigkeiten einher. Hier kann ein sogenannten Ahnen-Clearing (Energetische Klärung der Familienstrukturen und Verflechtungen)  helfen, die Familiengeschichte zu heilen und die Streitigkeiten zu befrieden.

 

 

Wiederbelebung der Immobilie nach Leerstand

 

Leerstehende Immobilien ziehen gewissen Formen von Fremdenergien an, die vor einer neuen Nutzung gelöst und erlöst werden sollten. Manchmal sind solche Häuser in der Tat „besetzt“. Auch wenn Sie ein Haus geerbt oder gekauft haben, das lange leer stand und es vielleicht  weiter verkaufen möchten, empfiehlt es sich, das Haus erst einmal energetisch klären zu lassen und alle Energien zu verabschieden. Kaufinteressenten spüren vorhandene Energien ganz genau, aber auf einer unbewussten Ebene. Bei Häusern, die ein belastetes Energiefeld haben, kommt es nicht zum Kaufabschluss. Interessenten springen oft ganz unerwartet ab. Warum? Während der Besichtigung oder auch hinterher signalisiert das Unterbewusstsein: „Kein sicherer Ort – da stimmt was nicht. Das ist kein Zuhause, wo Du Dich geborgen fühlen wirst“. .

Nach einer Klärung erstrahlt die Immobilie in neuem Lichtund harmonischer Energie
und diese wird von Kaufinteressenten entsprechend positiv wahrgenommen.

Wenn Sie selber einziehen wollen, dann liegt es umso mehr in ihrem Interesse, dass das Haus wirklich  unbewohnt  ist ….

 

 

Ich glaube, hier „spukt“ es…

 

Vielleicht haben Sie nach Ihrem Einzug in ein altes Haus den Eindruck, sie wohnen dort nicht alleine. Es ist, als ob Sie Schatten wahrnehmen oder Sie haben das Gefühl, es bewegt sich jemand durch das Haus. Manchmal hören Sie wirklich jemanden die Treppe hochlaufen. Sie spüren in manchen Räumen eine eisige Kälte. Manchmal geht der Fernseher von alleine an. Oder Ihr Kind erzählt, es habe jemanden an seinem Bett stehen sehen…

In den meisten Fällen sind es Seelen – Verstorbene, die noch nicht den Weg ins Licht gefunden haben und so auf sich aufmerksam machen. Manche Seelen möchten auch nicht, dass Sie in IHREM Haus wohnen. Das habe ich selber schon einmal erlebt. Räuchern ist da keine Lösung. Und „Vertreiben“ ist aus meiner Sicht sehr respektlos, denn oft hat diese Seele das ältere Wohnrecht… sie wird auch nicht ohne Weiteres gehen.
Manchmal höre ich: „Ach wir wissen, dass da jemand mit uns wohnt, aber das macht ja nichts“. Doch, es macht für die Seele etwas, die erdgebunden ist und sich nicht weiter entwickeln kann. Und auch für Sie. Denn die Schwingung des Ego-Körpers der Seele schwingt durch die Räume und beeinflusst Ihr eigenes Energiefeld (siehe mein Interview im Online Kongress „Leben – Sterben – Weiterleben“.

Wie schon zuvor erklärt,  ist es dann meine Aufgabe herauszufinden, warum die Seele (oder die Seelen) noch an diesem Ort ist. Warum kann sie nicht gehen? Was hält sie? Gehört sie vielleicht zur Ahnenreihe? Oder zu Ihnen (eine Seelenverknüpfung aus alten Leben). Was braucht sie, um gehen zu können?

Nach der Klärung des Energiefeldes des Hauses löse ich die diese Bindungen und helfe den Seelen den Weg ins Licht zu finden….

…zurück nach Hause.

 

 

 

Ein Energetische Klärung ist immer persönlich und individuell, denn jede Geschichte,
die hinter einem Verkauf /Kauf steht, ist anders.


Einige Beispiele, worum es gehen könnte:

• Erbschaft des Familien-Besitzes – Fluch oder Segen?
• Erbschafts-Streitigkeiten – nichts geht mehr?
• Verkauf aus Insolvenz / Zwangsversteigerung
• Gutshäuser – die Geschichte der „Gutsherren und ihrer Diener“
• Gebäude mit historischem Hintergrund
• Es „spukt“? – Lösen und Erlösen von Fremdenergien
• Baugrund gekauft und es läuft nicht rund?
• Langer Leerstand – Wiederbelebung Ihrer Immobilie

Meine Begleitung für Sie:

• Energetisches Gutachten für Ihr Haus / Grundstück
(Sichtbar machen aller Energien durch Zeit und Raum)

• Umfassende Klärung ALLER Energien im Haus, auf dem Grundstück

• Lösen und Erlösen von Fremdenergien

• Workshops „Umgang mit Fremdenergien“

 


Mehr erfahren Sie hier: 

 

 

 

 

Lösen und Erlösen gebundener Seelen, Fremdenergien, Energien aus alten Leben in Ihrem Zuhause / viele Praxisbeispiele und eine Anleitung, was Sie selber schon tun können….
….
Stefanie Keyser Logo deutsch