Meditative Licht-Botschaft „Vertrauen in Zeiten des Wandels“

Meditative Licht-Botschaft „Vertrauen in Zeiten des Wandels“

Meditative Licht-Botschaft:

 „Vertrauen in Zeiten des Wandels Verbindung mit DEINEM Heiligen Geist“

 

Geliebte Licht-Seele,

vielleicht kommt es Dir gerade vor, als gingen Stürme durch Dein Leben. Als ob Du den Boden unter den Füßen verlierst. Vielleicht hast Du das Gefühl, dass Du gar nichts mehr kontrollieren kannst in Deinem Leben. Und doch – und doch gibt es diesen Ort in Dir, an den Du jeder Zeit zurückkehren kannst. Und wieder in Verbindung treten kannst mit der Kraft, die uns alle trägt. Mit der Liebe, die uns alle nährt. Mit dem Licht, das immer und bedingungslos auf uns scheint. In uns scheint, uns umhüllt, uns schützt.

Und wir wollen gemeinsam heute in diesen Raum eintreten und uns daran erinnern, dass alles gut ist in unserem Leben. Dass für alles gesorgt ist. Und dass – egal was sich gerade in unserem Leben zeigt – alles zu unserem höchsten Wohle geschieht. Immer! Denn wir sind unendlich geliebt. 

Manchmal… manchmal sind Wandlungen, die wir unserem Leben erfahren einfach Zeichen, dass wir gewachsen sind. Dass wir etwas auch ENT-wachsen sind. Und dann braucht es manchmal starke Impulse von außen, dass wir Schritte wagen, die wir sonst nie gegangen wären. Dass wir den Mut haben, Veränderungen vorzunehmen. Dass wir den Mut haben, unserem Herzen zuzuhören. Wünsche, die wir vielleicht lange verdrängt haben, kommen nun ganz stark an die Oberfläche. Weil uns manchmal das Außen sozusagen „zwingt“ diesen Sprung zu wagen. Und so ist das, was Du momentan als Problem empfinden magst, vielleicht das größte Geschenk, was Du im Moment erhalten kannst, weil es Dich genau jetzt auf Deinen Herzensweg führt.

Und so kannst Du gewiss sein: wenn Du in Deinem Herzen ruhst – weder im Kampf noch im Widerstand bist, wenn Du in Deinem Herzen ruhst und vertraust, wird sich der Weg vor Dir ebnen, eröffnen und es geht ganz leicht.

Und nun ist Pfingsten. Nun feiern wir die Niederkunft des Heiligen Geistes. Und auch wenn wir nicht religiös sind, ist doch der Heilige Geist eine große Kraft, die Du immer und zu jeder Zeit anrufen kannst. Wenn es Dir nicht möglich ist, von einem Problem abzulassen. Wenn Dich etwas sehr, sehr beschäftigt, wo Du immer wieder verhaftest, in Sorgen oder Ängsten, so kannst Du Dich jederzeit  – nicht nur zu Pfingsten – an den Heiligen Geist wenden und sagen:

„Bitte, tritt in mein Bewusstsein ein. Dass Frieden einkehrt, in meinen Geist. Ich möchte wieder zurückkehren zur Liebe, zur liebevollen Sicht. Ich möchte zurückkehren zur lichtvollen Sicht. Und ich gebe den Kampf und den Widerstand auf und ich bitte Dich, hilf mir dabei.“

Und Du wirst sehen, dass es Dir leichter fallen wird. Du wirst sehen, dass Du Dich wieder auf andere Dinge konzentrieren kannst. 

Und so lass uns doch heute verbinden mit der Kraft des Heiligen Geistes. In manchen Schriften steht geschrieben, dass es die Göttliche Mutter ist. …. Egal, was es für Dich ist… es ist eine große Kraft, die Dir jederzeit zur Verfügung steht. Um Deinen Geist zu klären. Zu reinigen. Um Deinen Geist zu erheben.

Und wenn Du möchtest, dann bitte nun darum, dass diese Kraft zu Dir kommt und dass sie eintritt durch Dein Kronenchakra. Dass der Heilige Geist alles wegspült, was Dich momentan belastet oder wo Du momentan verhaftet bist.

Und es kann auch sein, dass Du diese Kraft ganz besonders stark in Deinem Herzraum fühlst. Lass Dich umhüllen.  Lass Dich nähren. Lass Dich erfüllen, von der Kraft des Heiligen Geistes…

Ja, auch der Heilige Geist ist Liebe. Und er ist Licht. Und er ist Klarheit.

Verweile einen Moment in dieser wundervollen Energie…

Übergib dieser Kraft alles, was Dir momentan Sorgen bereitet. Wo Deine Gedanken immer und immer wieder drum kreisen. Bitte um Wandlung. Bitte um Heilung. Schließe Frieden mit dem, wo Du vielleicht gerade Widerstand aufgebaut hast. 

Ich vertraue – und ich lasse los.

Ich vertraue – und ich lasse los.

Ich vertraue – und ich lasse los…

Und ICH BIN bereit:

 

ICH BIN bereit zu glauben,

dass jetzt Wunder geschehen

in meinem Leben.

ICH BIN bereit mich dafür zu öffnen,

dass Freude und Glück

immer mehr in mein Leben treten.

Ich lasse es zu.

Ich glaube daran. 

Ich glaube daran, dass mein Glück anhält.

Ich glaube daran,

dass der Fluss konstant ist.

Ich glaube daran, 

dass nun goldene Zeiten angebrochen sind.

Und ICH BIN bereit,

mich für alles Gute zu öffnen

und es dankend anzunehmen.

Und wenn der Zweifel mich erreicht, 

dann öffne ich mich.

Dann öffne ich mich für das Empfangen.

Denn das ist das Einzige,

das ich verstärken darf:

meine Empfänglichkeit.

So werde ich immer empfänglicher

 und bin bereit,

für alles Schöne und Gute,

das jetzt in mein Leben fließt.

Es sind meine Herzens-Wünsche,

die nun Gestalt annehmen.

ICH BIN bereit – 

und ich öffne mich

(Worte des Lichtes)

Was ist momentan Dein Herzenswunsch? Und wenn etwas in Deinem Leben ist, was Dich momentan belastet, dann formuliere es jetzt für Dich positiv um. Was wünschst Du Dir? Was darf sich in Deinem Leben jetzt ändern? Was wünschst Du Dir? Und dann öffne Dich dafür.  Formuliere es für Dich ganz klar:

„Ich will…“ / oder:  „Ich wünsche mir“ / oder: „ Ich öffne mich für…“

Und richte Dich immer wieder darauf aus: „Ich öffne mich für…“ Jeden Tag! Und sage Dank für alles, was schon gut ist in Deinem Leben. Die Dankbarkeit öffnet Dein Herz. Und so bist Du auf der Schwingung des Lichtes und der Liebe. Und mit offenem Herzen kannst Du empfangen. Und so kommen Deine Wünsche – manchmal wie aus dem Nichts auf einmal in Dein Leben. 

Und es ist jetzt in dieser Zeit die Kraft Deines GEISTES, die den Wandel bringt. Nicht die  Tat. Es ist jetzt die Kraft Deines Geistes. Dass Du Dich öffnest, ausrichtest und geschehen lässt. Und immer dann handelst, wenn Dein Herz Dir einen Impuls sendet. Und auch, wenn Du den Weg noch nicht vor Dir siehst, vertraue darauf, dass Deine Herzenswünsche gehört werden. Vertraue darauf, dass sich alles zum Guten wandelt. Warum auch nicht? Du bist ein Kind der Quelle. Und alle Segnungen fließen zu Dir. Und wenn Du etwas länger darauf warten musst, hat auch das seinen Sinn. Vertraue! Vertraue, dass alles in Deinem Leben Dir dient. Vertraue! Vertraue, dass Du unendlich geliebt bist. Dass Du gesehen bist. Und dass Du immer mit allem versorgt bist. Du bist sicher und geborgen – und immer ist für Dich gesorgt. 💗

No Comments

Post a Comment